• 001-slogan-sepp.png
  • 002-slogan-365.png
  • 003-slogan-blsv.png
  • 004-slogan-jhp.png
  • 005-slogan-lernanstoss.png
  • 006-slogan-ipreis.png
  • 007-slogan-psd.png
  • 008-slogan-zeichen-setzen.png
  • 009-slogan-phineo.png
  • 010-slogan-dosb.png

Erfolgreiche Tischtennis-Saison

Nach einer spannenden Saison holte Heuchelhof 3 die Meisterschaft in der 2. Kreisliga Würzburg-Ost/Kitzingen knapp vor TV Ochsenfurt 3 und schaffte damit den sofortigen Wiederaufstieg in die 1. Kreisliga.

Die Meistermannschaft (von links): Hans-Albert Keß, Christoph Bozian, Peter Kosch, Alexander Stengler, Andrej Schmatkov, Otto Schmitt und Mannschaftsführer Waldemar Ruff. Es fehlen: Jennifer Frick und Kurt Lang.

Noch höher zu bewerten ist allerdings der 3. Platz der 1. Mannschaft in der Unterfrankenliga und der Klassenerhalt der 2. Mannschaft in der 2. Bezirksliga (6. Platz), die beide als Liganeulinge vor der Saison Abstiegskandidaten waren. Die 1. Mannschaft spielte dabei eine überragende Rückrunde, als man nur gegen den Meister aus Heidingsfeld (mit polnischem Spitzenspieler) eine knappe Niederlage hinnehmen musste.

Top