Football-Friends

Football-Friends, das ist der simple Gedanke, gemeinsam mit Flüchtlingen aus aller Welt Fußball zu spielen und sich so gegenseitig als Freunde willkommen zu heißen. Der SC Heuchelhof als Stadtteilverein mit interkulturellem Selbstverständnis freut sich, dieses Angebot machen zu können.



Gemeinsamer Auftakt zu den Football-Friends im November 2014

Auf dem Heuchelhof sind regelmäßig zwischen 50 und 100 Flüchtlinge in einer Übergangsunterkunft untergebracht und müssen dort auf engstem Raum zusammen leben. Für diese Freunde aus aller Welt ist nicht nur Sicherheit für das eigene Leben, Essen und ein Dach über dem Kopf eine wichtige Voraussetzung, auch das Erleben glücklicher Momente hilft, sich in der Fremde wohl zu fühlen.  


Football-Friends mit den Flüchtlingen, die seit Dezember 2014 am Heuchelhof sind

Deshalb bieten wir gemeinsam mit dem Programm "Integration durch Sport" des BLSV zwei Mal wöchentlich gemeinsames Fußball-Spiel und regelmäßige Kicks der Flüchtlinge gegen unsere Vereinsteams an. Für dieses Angebot benötigen wir stets Fußballschuhe für drinnen und draußen sowie Trainingskleidung, weil die Flüchtlinge nur übergangsweise auf dem Heuchelhof untergebracht sind und ständig neue Gäste zu uns auf den Heuchelhof kommen. Und jeder neue Freund soll bei uns Fußball spielen können...


Gemeinsames Fußball-Spielen 

  • Dienstags & Donnerstags, 11:00 - 12:30 Uhr (Treffpunkt am Technikum 10:45)

 

Förder & Sponsoren

                     dfb eb sc heuchelhof

Top