• 001-slogan-sepp.png
  • 002-slogan-365.png
  • 003-slogan-blsv.png
  • 004-slogan-jhp.png
  • 005-slogan-lernanstoss.png
  • 006-slogan-ipreis.png
  • 007-slogan-psd.png
  • 008-slogan-zeichen-setzen.png
  • 009-slogan-phineo.png
  • 010-slogan-dosb.png

(MainPost, 06.05.2015) Fortan gibt es einen eigenen Stützpunkt für talentierte Fußballmädchen in Unterfranken Nachdem die Pilotphase des Nachwuchsförderzentrums für Juniorinnen in Unterfranken erfolgreich verlaufen ist, haben die fünf Partnervereine gemeinsam mit dem Sportzentrum und der Bildungsforschung der Universität Würzburg die dauerhafte Etablierung des Stützpunktes für talentierte Fußballspielerinnen in der Region beschlossen.

Das Nachwuchsförderzentrum für Juniorinnen Unterfranken (NFZ) richtet sich mit seinem vereinsübergreifenden Angebot an Mädchen, die nicht nur Fußball spielen wollen, sondern dies zudem auch richtig gut können. Da diese Mädchen bislang in den Stützpunkten des DFB kaum eine dauerhafte Chance haben, wurde vor einem Jahr das bayernweit einzigartige Pilotprojekt eines Stützpunktes nur für Spielerinnen gestartet.

„Wir haben in Bayern seit 2010 fast ein Viertel aller Mädchenteams in Bayern verloren“, beschreibt der Projektleiter und -initiator Heinz Reinders von der Universität Würzburg die kritische Entwicklung. „Deshalb wird es dringend Zeit, dass wir uns dem Mädchenfußball mit einer eigenen Infrastruktur widmen“, ergänzt Olaf Hoos, der das NFZ von sportlicher Seite gemeinsam mit Gernot Haubenthal leitet. „Das NFZ ist ein zentraler Bestandteil zur Stärkung des Mädchenfußballs in der Region“, so Hoos weiter.

Read More: SC Heuchelhof gründet gemeinsam mit 1.FC Nürnberg Talentschmiede für Mädchen

Wir laden Sie herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung des SC Heuchelhof e.V. ein. Diese findet statt am

Freitag, 22.05.2015 um 19:30 Uhr im Vereinsheim des SC Heuchelhof.

Die Tagesordnung wird hiermit bekannt gegeben:

  • Top 1: Begrüßung durch den Vorstand
  • Top 2: Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung, der Stimmenzahl und der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung
  • Top 3: Entgegennahme des Jahresberichtes des Vorstandes über das abgelaufene Geschäftsjahr
  • Top 4: Entgegennahme des Prüfungsberichts der Kassenrevisoren
  • Top 5: Entlastung des Vorstandes
  • Top 6: Beschlussfassung über die beantragte Änderung der Vereinssatzung (siehe Neufassung der Satzung im Anhang) und Bevollmächtigung des Vorstandes zu Fassungsänderungen der Satzung bei Beanstandungen durch das Amtsgericht oder Finanzamt
  • Top 7: Neuwahl des Vorstandes und der Mitglieder des Vereinsbeirates unter Berücksichtigung der Neufassung der Satzung
  • Top 8: Verschiedenes

Anträge auf Ergänzungen der Tagesordnung müssen vor Versammlungsbeginn schriftlich beim Vorstand eingereicht werden, damit der Vorstand sie noch auf die Tagesordnung setzen kann (§ 14 Abs. 4 der Satzung). Mündliche Anträge sind zulässig und bedürfen der vorherigen Abstimmung durch die Mitgliederversammlung mit einfacher Mehrheit (§ 14 Abs. 5 der Satzung).

Wir freuen uns auf zahlreiches und pünktliches Erscheinen und wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine weiterhin schöne Sportzeit in Ihrem SC Heuchelhof.  

Der Vorstand

(12.04.2015) Der Lokalheld Mainfranken ist Medienpartner des SC Heuchelhof und berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über unser Fußballprojekt mit den Flüchtlingen vom Heuchelhof. Seit November 2014 bieten wir ein regelmäßiges Angebot für unsere Football-Friends aus aller Welt, das von den Flüchtlingen im Technikum gerne angenommen wurde. Ebenfalls im Spätherbst letzten Jahres hatten wir beim Bayerischen Fußballverband um Unterstützung für das Projekt gebeten. Im April 2015 kam nun die Zusage der DFB-Stiftung Egidius-Braun, dass unser Engagement gewürdigt und gefördert wird.

(30.03.2015) Die Geschäftsstelle ist an den beiden Mittwoch-Terminen (01. & 08.04.) in den Osterferien geschlossen. Ab Freitag, den 10. April erreichen Sie uns wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten. Wir wünschen allen Sportfreunden frohe Ostern.

(03.03.2015) Die Initiative Transparente Zivilgesellschaft setzt sich zum Ziel, gemeinnützige Organisationen für eine transparente Darstellung ihrer Aktivitäten, Mittelverwendungen und Entscheidungsstrukturen zu gewinnen. Der SC Heuchelhof ist nun einer der wenigen Sportvereine in Deutschland, die in die Initiative aufgenommen wurden und offiziell des ITZ-Logo als Unterzeichner verwenden dürfen.

"Darüber, dass sich ein Sportverein bewirbt, freuen wir uns ganz besonders, davon haben wir bisher so gut wie keine", heißt es in dem Schreiben der ITZ zur Aufnahme des SC Heuchelhof in den Kreis der ITZ-Mitglieder. Mit der Aufnahme verpflichtet sich der Verein, Mindeststandards zur Veröffentlichung von Informationen über Entscheidungsträger und die Mittelverwendung auf seiner Webseite zu veröffentlichen. 

Der SC Heuchelhof ist diesen für Sportvereine noch ungewöhnlichen Schritt gegangen, um für Mitglieder, Sponsoren und die Öffentlichkeit deutlich zu machen, dass die vom Verein erwirtschafteten Mittel ausnahmslos in den Vereinssport und dort mit einem großen Schwerpunkt in die Förderung von Kindern und Jugendlichen fließen. Der Verein ist Empfänger öffentlicher Gelder, es ist für uns selbstverständlich, über deren Verwendung Transparenz zu schaffen.

Top